machflyer | Ihre Druckerei aus Mainz | einfach - schnell - günstig
Header

Glossar

Acrylglas              

Nicht nur als Firmenschild, sondern auch als ein Geschenk eignen sich Acrylglasschilder und besser gesagt Acrylglasbilder ausgezeichnet. Ab einer Auflage von einem Stück, lassen Sie sich persönliche Geschenke ganz einfach realisieren. Durch die hochglänzende Qualität wird Ihr Firmenschild oder Urlaubsfoto zu einem echten Hingucker! Acrylglasschilder oder Acryglasbilder sind ab einer größe von 10x10 cm und in verschiedenen Stärken erhältlich. Eckig ist zu langweilig? Gar kein Problem! Acrylglasplatten lassen sich perfekt in jede erdenkliche Form zurechtschneiden, wodurch Ihre persönliche Acrylglasplatte noch individueller gestaltbar ist. Ein weiterer Vorteil der Acrylglasplatten ist, dass diese eine brillante Bildtiefe haben und somit brillantere Bilder liefern, als dies auf Papier der Fall ist. Außerdem wird der Kontrast der Bilder deutlich stärker wodurch die Bilder um einiges kräftiger wirken.

 

Beschnittzugabe              

Immer Wieder bekommt man die Begriffe Beschnittzugabe oder Anschnitt zu hören, wenn es um Druckprodukte geht. Doch was ist eigentlich die Beschnittzugabe oder der Anschnitt? Beide Begriffe meinen ein und dasselbe. Sie stehen für den Sicherheitsrahmen, der um die eigentliche Gestaltung angelegt wird und in den meisten Fällen 3mm beträgt, aber je nach Produkt auch kleiner oder größer ausfallen kann. Dieser soll verhindern, dass beim Zuschneiden der Druckbögen weiße Blitzer entstehen. Dieser Sicherheitsrahmen muss jedoch mit allen, ans Endformat angrenzenden Gestaltungsobjekten und Flächen, befüllt werden. Man spricht dann von dem Datenformat, welches dann auf das Endformat geschnitten wird.

 

Cellophanierung              

Die Cellophanierung ist eine der gängigsten und beliebtesten Veredelungsvarianten für Drucksachen. Bei dieser Veredelung wird ein- oder beidseitig eine dünne Schutzfolie auf das Papier oder den Karton aufgezogen, wodurch diese zum einen vor Verschmutzung, Kratzern und sogar Feuchtigkeit geschützt sind. Ein weiterer Vorteil der Cellophanierung ist, dass je nachdem ob eine matte oder glänzende Folie aufgezogen wird, das Druckprodukt anders wirkt. Die matte Folie lässt beispielsweise das Cover Ihrer Firmenbroschüre weicher erscheinen und verbessert die Haptik. Durch die glänzende Cellophanierung wird die Farbwirkung deutlich verbessert. Die Farben werden nicht nur kräftiger sondern bekommen auch eine stärkere Tiefe. Optisch gibt es unterschiede, wobei beide gleich gut Ihr Druckprodukt schützen.

 

Datenzusammenführung              

Mit der Option „Datenzusammenführung“ in Adobe InDesign lassen sich personalisierte Dokumente schnell und einfach durch eine Microsoft Excel Tabelle erstellen. Hierfür muss aus der Excel Tabelle zunächst eine .csv Datei oder .txt Datei erstellt werden, die alle wichtigen Informationen enthält, die später gedruckt werden sollen. Diese Technik wird sehr häufig bei der Fertigung von Visitenkarten für mehrere Mitarbeiter, Briefen, Mailings, Serienbriefen und vielen mehr angewandt. Sie ermöglicht eine schnelle und einfache Erstellung von individualisierten PDF Dateien, die alle auf demselben Grundlayout basieren. Der Vorteil der „Datenzusammenführung“ ist der, dass klar definiert ist, an welcher Stelle beispielsweise der Name auf einer Visitenkarte platziert ist oder welche Farbe die Schrift hat. Es gibt dadurch auch weniger Stellen, an denen Fehler entstehen können.

 

Endlosflyer          

Endlosflyer, oder auch Endlosfaltkarte genannt, sind eine ausgefallene Art um für ein Unternehmen oder Produkt zu werben. Wie der Name es bereits sagt, kann man den Endlosflyer endlos, besser gesagt durchgehend falten.

Mit einem kreativen Produkt, wie der Endlosfaltkarte erhöhen Sie die Aufmerksamkeit Ihres Flyers. Der klassische Flyer Din A6, A5 oder L DIN hat seine Berechtigung, um massenhaft Information zu verteilen. Wenn Sie aber die Verweildauer Ihres Flyers in den Händen des Betrachters spürbar steigern wollen, hilft Ihnen die Endlosfaltkarte aus dem Hause machflyer dabei. Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Fachberatern beraten und ein Angebot erstellen.

 

Etiketten     

Etiketten werden nahezu überall eingesetzt und so ist es auch nicht verwunderlich, dass es eine vielzahl an Materialien für den Etikettendruck gibt. Alleine für das Oberflächenmaterial, also die Schicht des Etiketts, worauf das Motiv gedruckt wird, gibt es eine sehr große Auswahl. Beispielsweise kann neben dem Standardmäßigen Etikettenpapier auch auf Karton, Textil, Leder, Vlies und sogar Aluminiumfolie bedruckt werden. Jedoch muss beachtet werden, worauf die Etiketten geklebt werden sollen und welchen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten diese ausgesetzt sein werden. Es ist außerdem möglich, die Etiketten mit Lacken oder Laminatbelag zu veredeln, wodurch diese noch hochwertiger wirken und gleichzeitig haltbarer und widerstandsfähiger werden. Trotz aller Veredelungen sind Papieretiketten deutlich anfälliger als Folienetiketten oder vergleichbares, für Kratzer und Risse.

 

Farbmodi          

Die meist verwendetsten Farbmodi, besser bekannt als Farbräume, sind RGB, CMYK und RAL. Alle drei Farbräume haben Ihren eigenen Anwendungsbereich und können nicht in anderen Bereichen ohne Umwandlung verwendet werden. Der RGB Farbraum wird bei allen Monitoren verwendet und wendet die additive Farbmischung an. In diesem Farbraum werden die die Farben zusammenaddiert wodurch die Bezeichnung „additive Farbmischung“ zustande kommt. CMYK wird im Druck verwendet und verwendet, anders als der RGB Farbraum, den subtraktive Farbmischung. Bilder und Grafiken, die im RGB Modus vorliegen müssen zunächst in den CMYK Farbraum umgewandelt werden, damit diese auch gedruckt werden können.

http://www.vhs-seminar.de/farbmodelle.html
 

Mitarbeiterzeitschrift 

 

Die Mitarbeiterzeitschrift ist eine sehr informative und unterhaltsame Broschüre, die vor allem die Teambildung innerhalb des Personals steigert. 

Die bessere Teambildung führt natürlich zu einer besseren Arbeitsatmosphäre im Unternehmen was sehr wichtig ist, denn ein starker Zusammenhalt im Team wirkt sich positiv auf die gemeinsamen Erfolge im Unternehmen aus. 

Die Zeitschrift spielt aber auch eine große Rolle für die Motivation der Mitarbeiter, da Sie durch die Zeitschrift motivierter werden und dadurch auch bessere Leistungen erzielen. Das Zugehörigkeitsgefühl wird durch die Zeitschrift auch stark verbessert und mit den ganzen anderen Aspekten erreichen sie in ihrem Unternehmen ein verstärktes Wir- Gefühl und eine super Zusammenarbeit der Mitarbeiter. Überwiegend ist die Zeitschrift aber als Informationsträger gedacht. Sie informiert die Mitarbeiter über Geschehnisse im Unternehmen oder über die verschiedenen Teammitglieder die in  kleine Informationstexte beschrieben werden und in die Zeitschrift eingebaut werden und dann dazu führen sollen das sich die Mitarbeiter besser kennenlernen können. Die Neuigkeiten über die Firma und die Mitarbeiter sind somit der größte Bestandteil der Zeitschrift. Durch die Informationen sind die Mitarbeiter sehr gut informiert und fühlen sich so vom Unternehmen wertgeschätzt und ernst genommen. Bei der Gestaltung einer solchen Mitarbeiterzeitschrift ist es wichtig viele ansprechende Bilder und informative Texte einzubauen, um Marketingaktionen wie PR und Sponsoring aufzubauen.

Sie können die Zeitschrift mit uns gestalten und erstellen lassen und auch direkt drucken lassen. 

Bei der Gestaltung ist es uns besonders wichtig auf ihre Wünsche bei der Umsetzung und beim Design einzugehen.

 

Falls sie bei ihrer Gestaltung Hilfe benötigen oder Fragen haben, können sie sich gerne an unsere persönlichen Fachberater wenden. Dafür können sie uns gerne kontaktieren.

Tel.: 06131 - 6104346

 

 

Newsletter


Bei uns können sie ihre eigenen Newsletter erstellen lassen und auch direkt drucken lassen, damit bewirken sie das ihre Kunden immer auf den neuesten Stand sind.

Vor allem sind Newsletter sehr kostengünstig aber erreichen einen sehr großen Empfängerkreis. 

Bei der Gestaltung ist es uns besonders wichtig auf ihre Wünsche bei der Umsetzung und beim Design einzugehen.

Falls sie bei ihrer Gestaltung Hilfe benötigen oder Fragen haben, können sie sich gerne an unsere persönlichen Fachberater wenden. Dafür können sie uns gerne kontaktieren.

Tel.: 06131 - 6104346
 

S
Sonderfarbe, Schmuckfarbe, Spotfarbe, Hausfarbe oder auch Volltonfarbe sind alles Begriffe, die das Gleiche beschreiben sollen. Durch die Verwendung von Sonderfarbe lässt sich eine Farbreinheit erzielen, die für machen Farben in einem Standard Euroskala-Farbraum nicht zu erreichen sind. In aller Regel werden alle Farben im Vierfarbdruck (Cyan, Magenta, Yellow, Black/Tiefe) dargestellt. Gold oder Silber sind Farben, die nur sehr schlecht in den so genannte Prozeßfarben (Euroskala) umgewandelt werden können. Die häufigsten Sonderfarben die im Offsetdruck Verwendung finden sind HKS oder Pantone.
Visitenkarten mit Sonderfarbe in unserem Shop, bitte hier klicken.
 

UV-Lack              

UV-Lack besteht zu 100% aus Festkörpern und ist somit, anders als Öl- und Dispersionslacke ohne flüchtige Bestandteile versehen. UV-Lack eignet sich optimal für die Veredelung von Papieren und Kartons mit glatter Oberfläche und/oder geringer Saugfähigkeit, aber auch Kunststoffe und metallische Oberflächen können mit UV-Lack behandelt werden. Er kann partiell oder vollflächig auf den verschiedenen Oberflächen aufgetragen werden und lässt die beschichteten Stellen brillanter glänzen oder matter erscheinen, als andere Lacke. Ebenfalls kann der UV-Lack mit Effektpigmenten versehen werden, wodurch sich dieser nochmals von den anderen Lacken abhebt.

Im Vergleich zu anderen Lacken ist der UV-Lack teurer, da meist mehr Material verwendet werden muss und durch die Trocknung durch UV-Licht, mehr Strom verbraucht wird.